Das DMRZ

Die Abkürzung DMRZ steht für Deutsches Mittelstandsrechenzentrum.

Das 2013 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Osnabrück. Es verfügt über ein Partnernetzwerk aus Rechenzentren, Herstellern und Anbietern von Cloud Lösungen sowie Servicestützpunkten im gesamten Bundesgebiet. Das DMRZ bietet Unternehmen eine unabhängige Informations-, Beratungs- und Angebotsplattform rund um das Thema Cloud Computing.

 … das DMRZ ist das Portal für den Mittelstand auf dem Weg in die deutsche Cloud!

Ausgezeichnete Qualität!

Das DMRZ ist vom TÜV Rheinland nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.

Fachbereiche

  • Cloud Computing

  • IT-Outsourcing

  • Rechenzentrum

Ziele

  • Unternehmen zu zufriedenen Cloud Anwendern machen

  • Unterstützung beim IT-Outsourcing liefern

  • Unternehmen individuell passende Lösungen vermitteln

Service

  • Kompetente, unabhängige Beratung von Experten

  • Übersicht: Cloud Lösungen & Rechenzentrumsleistungen

  • Partner in der der gesamten Bundesrepublik

Das DMRZ verhilft Unternehmen zur passenden Lösung

Das DMRZ bietet eine kostenlose Übersicht kompetenter und qualifizierter Rechenzentren, Cloud Anbieter und Produkte sowie Erfahrungsberichte. Als Beratungsunternehmen unterstützt und betreut das DMRZ Unternehmen unabhängig und kompetent auf dem Weg in die Cloud. Das Angebot richtet sich an Unternehmen, die sich über Cloud Computing, Auftragsdatenverarbeitung, Rechenzentrumsleistungen und Softwarelösungen aus der Cloud informieren oder diese umsetzen bzw. erweitern möchten. Das DMRZ unterstützt Anwender in rechtlichen und technischen Rahmenbedingungen zum Einsatz von Cloud Lösungen und Cloud Leistungen bei ihren zahlreichen Fragen rund um Anwendungen, Auswahl, Sicherheit, Recht und Compliance.

Qualität aus deutschen Rechenzentren

Das DMRZ listen nur auf Qualität, Erfahrung und Know-how geprüfte Cloud Anbieter und Rechenzentren aus Deutschland. So können Sie sicher sein, tatsächlich an einen zuverlässigen Cloud Experten zu geraten! Beim Thema Datenschutz und Rechtssicherheit gibt es für das DMRZ keine Kompromisse. Deshalb arbeiten wir in aller Regel mit Service Level Agreements (SLAs) nach deutschem Recht. Bei Kundenanfragen vermittelt das DMRZ lokal ansässige, deutschsprachige Dienstleister für den Support.

Das DMRZ versteht den Mittelstand

Das DMRZ arbeitet mit seinen Partnern bereits seit mehreren Jahren schwerpunktmäßig für und mit dem Mittelstand. Selbst wenn es „den“ Mittelstand im Grunde gar nicht gibt, denn ein 10-Personen-Betrieb hat völlig andere IT-Anforderungen als ein Unternehmen mit 200 Mitarbeitern. Doch eines gilt für alle mittelständischen Unternehmen: Sie benötigen eine IT, die auch Wachstum ausgelegt ist und zuverlässige Komplett-Lösungen mit klar kalkulierbaren Kosten.